Ballontaufe und Jungfernfahrt des neuen Heißluftballons in Gera

Sechs Ballonteams aus der Region Gera und der Schweiz sind am 06.12.16 vom Flugplatz Gera- Leumnitz in den strahlend blauen Himmel aufgestiegen. Die Firma Getzner Textil hatte anlässlich der Ballontaufe ihres Luftfahrzeuges zur Jungfernfahrt geladen. Ein Dutzend Mitarbeiter der Firma konnten so bei eisiger Kälte das großartige Gefühl von Freiheit und Schwerelosigkeit bei einer Ballonfahrt erleben. Zu sehen sein wird der neue Ballon bei vielen zukünftigen Events als Werbeträger.

Eigner des Ballons ist der Luftsportverband Thüringen. Die Hülle aus eigener Produktion der Getzner Textil AG hat bei einer Höhe von 28 Metern ein Volumen von 3550 Kubikmeter.

(Quelle: Ostthüringer Zeitung)