„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ ( Heraklit )

Die innovative Denkweise der Mitarbeiter der Getzner Textil AG trägt im Gesamten maßgeblich dazu bei, dass gerade im stetigen Wandel, sowohl strategisch, als auch operativ im Tagesgeschäft, die Vorreiterrolle in etlichen Geschäfts- und Produktbereichen erhalten und ausgebaut wird.

Durch diese innovative Grundhaltung der Getzner Textil AG beschäftigen wir uns systematisch mit dem Erforschen und Beobachten von Trends und Innovationen am Markt.

Daraus entstand ein „Think Tank“ für neue Ideen, Konzepte und Innovationen. Die beschriebene Grundhaltung wird durch das Innovationsmanagement systematisch unterstützt, indem es Teilaufgaben für andere interne Unternehmensbereiche ausführt:

  • Erstellung von Markt- und Trendstudien
  • Ist-Analysen wie z. B. Zielgruppenanalysen
  • Ideen- und Kreativworkshops z.B. Lead-User-Workshops
  • Erstellung von Produktentwürfen und -konzepten
  • Produktentwicklung, Funktionsmuster und Prototyping
  • Vertriebsvorbereitung

Dabei übernehmen wir verschiedene Phasen des Innovationsprozesses und geben die bearbeiteten Teilprojekte nach Beendigung wieder an die zuständigen Abteilungen zurück.

Unser umfangreichstes Projekt „ZuG“ – vom Megatrend zu neuem Geschäft – führt über einen sehr kundenorientierten Entwicklungsprozess zu einem neuen Geschäftsfeld. In dem Projekt wird der gesamte Innovationsprozess durchlaufen. Hier geht’s zu mehr Informationen zum ZuG Projekt