Neujahrsempfang der Getzner-Lehrlinge

Lehrlinge als Haubenköche, Oberkellner & Roomdesigner

Die Lehrlinge der Firma Getzner Textil AG luden auch heuer wieder ihre Eltern und ihre Ausbilder, sowie die Vorgesetzten zu ihrem besonderen Neujahrsempfang ein.

Elektrotechniker/-innen, Textiltechnologen und Chemielabortechniker/-innen als Haubenköche, Oberkellner und Roomdesigner zauberten mit dem Haubenkoch Wolfgang Ponier sowie Martin Dünser („get up!“) ein 5-Gänge-Menü auf höchstem Niveau.

Vom Einkaufszettel über die richtige Kalkulation bis zum fertigen Menü haben sie alle damit verbundenen Tätigkeiten erarbeitet, vorbereitet und abschließend die Speisen nach afrikanischer Art zubereitet.

Damit kann auf sehr anschauliche Weise dargestellt werden, wie komplexe Projekte und Tätigkeiten durchgeführt werden. Oft sind diese durch die Vielzahl von Aufgaben und Schnittstellen für den Einzelnen nur sehr schwer einsehbar. Mit diesem Ansatz wird eine verständliche Umsetzung für den Beruf oder das Privatleben generiert.

Nach dem Motto „Alles Afrika“ erläuterte DI Josef Lampert die wirtschaftliche Veränderung im abgelaufenen Jahr sowie das wirtschaftliche Wachstum für das kommende Jahr.

Die Leiterin des Lehrlingswesens Perrine Burtscher gab auch einen Rückblick über die bisherigen vielseitigen Tätigkeiten im Lehrlingswesen.

Getzner Textil AG investiert jedes Jahr sehr viel Geld in eine hochprofessionelle Lehrausbildung. Das Unternehmen nimmt sich des Auftrags an, zukünftig benötigte Fachkräfte selbst auszubilden und damit das Fundament der hohen Produktgüte von Getzner Textil AG zu sichern.