UMWELT-ZERTIFIKAT FÜR GETZNER TEXTIL

Die Getzner Textil AG erhielt von der TÜV Austria die Zertifizierung ISO 50001 – eine weltweit gültige Norm, die Organisationen und Unternehmen beim Aufbau eines systematischen Energiemanagements unterstützt. Mit dieser Zertifizierung wird sichergestellt, dass die Energieeffizienz im gesamten Unternehmen gezielt erhöht wird und Einsparungspotenziale erkannt bzw. entsprechende Maßnahmen gesetzt werden.

 

Energieeffizienz als erklärtes Ziel

Insbesondere werden die energiebezogenen Leistungen sowie die damit verbundenen CO2-Emissionen in den Produktionsbereichen Weberei und Veredelung, welche die größten Einflussfaktoren darstellen, nachhaltig reduziert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen werden nicht nur über die Ergebnisse informiert, sondern aktiv in den Prozess miteinbezogen und tragen somit einen wesentlichen Teil zum Energiemanagementsystem („EnMS“) bei. Auch die Lieferanten der Maschinen, Rohstoffe und Dienstleitungen werden regelmäßig dazu angehalten, möglichst energieeffizient zu arbeiten. Bei der Beschaffung von Produkten, Dienstleistungen und Rohstoffen stellt die Energieeffizienz ein essenzielles Auswahl- und Entscheidungskriterium dar.

 

„Kein Hersteller bietet Nachhaltigkeit auf diesem Niveau“

Sowohl Umweltschutz als auch nachhaltiges Handeln besitzen für Getzner Textil schon seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Die Verantwortung für den gemeinsamen Lebensraum hat dieselbe Priorität wie die Qualität der Produkte. „Unsere Prozesse werden laufend verbessert und immer wieder geprüft. Der schonende, bewusste Umgang mit Ressourcen ist für Getzner ein maßgeblicher Teil der Unternehmensphilosophie. Für die Umsetzung unserer Umweltpolitik ist die aktive Beteiligung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein zentraler Faktor“, informiert Roland Comploj, Vorstandsvorsitzender und CEO der Getzner Textil AG, und führt weiter aus: „Heute können wir sagen, dass kein anderer textiler Hersteller Nachhaltigkeit auf diesem Niveau anbietet.“

 

Verantwortung für Region und Menschen

Die Produktionsabläufe in unserem Unternehmen werden kontinuierlich verbessert und so umweltgerecht wie möglich gestaltet. Zu den wichtigsten Maßnahmen zählen dabei nicht nur die Steigerung der Energieeffizienz durch modernste Technologien, sondern auch die aktive Wärmerückgewinnung. Das eigene Fernwärmenetz versorgt zahlreiche private und öffentliche Gebäude in der nahen Umgebung – wie beispielsweise das örtliche Schwimmbad Val Blu – mit nachhaltiger Wärme.

Umwelt

 

Bildquellen: Marcel Hagen, Studio 22; Frl. Müller & Söhne; Getzner Textil AG

Getzner Textil respektiert Ihren Datenschutz

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.