KUNDENINFORMATION SHIRTING NACHHALTIGKEIT

LIEBE KUNDINNEN UND KUNDEN,
GESCHÄTZTE PARTNER,

buntgewebt oder stückgefärbt, aus extra-langstapeliger Pima-Premium-Baumwolle oder smarten Mischungen – wie Sie alle wissen, vertrauen unsere Kunden weltweit bereits seit Jahrzehnten auf die von Getzner Textil produzierten Modestoffe. Dank der Zertifizierung unserer gesamten Produktion bzw. des gesamten Herstellungsprozesses darf sich unser Familienunternehmen unter anderem mit Bluesign und Made in Green by OEKO-TEX schmücken – ein klares und bewusstes Bekenntnis zur Umwelt und Nachhaltigkeit, aber auch zum Standort.

„Kein anderer Hersteller bietet Nachhaltigkeit auf diesem Niveau an“

„Dafür werden alle unsere Prozesse stetig auf Herz und Nieren geprüft und alltägliche Abläufe kritisch beleuchtet: Wie wird die Energie gewonnen? Wo kommt das Wasser her? Welche Chemikalien werden verwendet?“ informiert Gerhard Leitner, Geschäftsleitung BU Shirting der Getzner Textil AG, und führt weiter aus: „Kein anderer Hersteller bietet Nachhaltigkeit auf diesem Niveau an.“ Auf die verlässliche und hohe Qualität der Modestoffe für Hemden, welche durch erhöhte Feuchtigkeitsaufnahme sowie einen deutlich verbesserten Feuchtigkeitstransport ebenfalls einen besonderen Tragekomfort aufweisen, vertraut unter anderen die Schweizer Polizei – mit aktuell rund 10.000 uniformierten Polizisten. Aus besonders feiner extra-langstapeliger Pima-Baumwolle gewoben, lassen unsere für den Polizeibedarf hergestellten Stoffe auch in Extremsituationen keine Wünsche offen und garantieren dabei ein angenehmes Tragegefühl.

Baumwolle in Top-Qualität aus bewusstem Anbau

„Die Faserlänge ist bei Baumwolle ein entscheidender Qualitätsparameter. Extra-langstapelige Saatbaumwolle besitzt einen weichen, samtartigen Griff – die Faser ist äußerst fein und verfügt über eine hohe Substanzfestigkeit. Sie braucht länger zum Wachsen und ist somit mehr Gefahren durch unvermeidliche Umwelteinflüsse, wie beispielsweise langanhaltenden Regen, ausgesetzt. Aus diesem Grund wird Pima-Baumwolle (eine Bezeichnung für ELS-Qualitäten) in sehr trockenen Abschnitten der im Baumwollgürtel liegenden Länder angebaut“, so Hannes Drolle, Leitung Beschaffung Garn und Gewebe der Getzner Textil AG. Unser Unternehmen verwendet ausschließlich extra-langstapelige Pima-Baumwolle aus den USA, Israel sowie Ägypten und kann somit nur rund 0,75 Prozent der weltweit hergestellten Rohbaumwolle nutzen. Getzner Textil besitzt sowohl eine „Supima“-Lizenz als auch eine „Cotton Leads“-Zertifizierung – weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Weblinks.

Vielleicht fragen Sie sich nun, warum wir für unsere Premium-Produkte extra-langstapelige Baumwolle verwenden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Diese Art der Baumwolle zeichnet sich nicht nur durch eine besonders glatte, pillingfreie Oberfläche aus, sondern ist darüber hinaus auch noch äußerst langlebig und farbecht. Unsere hochwertigen Textilien werden dadurch noch weicher – selbst über einen längeren Zeitraum hinweg.

Zum Abschluss wünschen wir Ihnen erneut von Herzen das Allerbeste und viel Glück für diese schwierige Zeit. Wir hoffen, sie bald wieder persönlich besuchen und beraten zu können, bis dahin sind wir auf dem digitalen Weg selbstverständlich weiterhin für Sie da. Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der Getzner Textil Business Unit Shirting

Bildquellen: Otto Stadtlander GmbH, Bremen; Kantonspolizei Basel; GTAG

Getzner Textil respektiert Ihren Datenschutz

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.